Le Marche

Städte


Städte

Rimini

Rimini ist eine alte römische Stadt, in der 2000 Jahre Geschichte ihre Spuren hinterlassen haben. Die Stadt hat etwa tausend Hotels. Die Italiener kommen hierher, um Sonne und Meer zu genießen. Und mit so vielen erlesenen Lokalen überall, kann man darauf vertrauen, dass das Essen ausgezeichnet ist.

Genießen Sie die Atmosphäre und die vorzügliche italienische Küche, bevor Sie ein erfrischendes Bad in der Adria nehmen oder einen Rundgang durch die Altstadt machen. Rimini ist eine Stadt für Touristen , in der es alle modernen Annehmlichkeiten gibt.

Fano

Zur Zeit der Römer war das nach dem römischen Glücksgott genannte Fano eine bedeutende Hafenstadt und ein wichtiger Knotenpunkt im Straßennetz. Heute ist Fano eine kleine Küstenstadt, die einen geschäftigen Fischerhafen mit einem attraktiven historischen Zentrum vereint.

Fano ist das Ziel für Reisende, die einmalige kulturelle Eindrücke suchen. Man trifft in der Stadt auf ein breites Spektrum: klassische Musik, Kunst und Architektur. Die Stadt ist am Meer gelegen, die hügelige Landschaft im Innern ist jedoch leicht zu erreichen. Unsere Lieblingsrestaurants in Fano sind „Casa Nolfi“ und „La Perla“.

Senigallia

Die ausgedehnten schönen Strände haben Senigallia seit 1853 zu einem berühmten Urlaubsort an der Adria gemacht. Aber Senigallia hat mehr zu bieten als den Strand. Sie ist eine Stadt mit langer Geschichte, die bis auf die ersten Einwohner der Gegend, die Galli Senoni, zurück geht. Dieser keltische Stamm lebte hier im vierten Jahrhundert vor Christus.

Im 15. Jahrhundert war die Stadt für ihre großen Märkte bekannt. Der Ruhm hat bis heute überdauert. Die Restaurants in Senigallia sind großartig, aber „Al Vicoletto de Michelle“ und „Pagaia“ stehen für uns an erster Stelle.

Der kulturelle Sektor in Senigallia steht im Wettbewerb mit denen der Nachbarstädte. Im Sommer werden klassische Konzerte im Hof des berühmtesten Bauwerks der Stadt, dem „Rocca Roveresca“ gespielt.

Ancona

Ancona ist die Hauptstadt der Marken. Sie ist auch die größte Stadt der Region. Die lebhafte Hafenstadt ist im Gegensatz zu dem nahe gelegenen Rimini für die meisten Touristen ein unentdecktes Gebiet. Ancona eröffnet einen Blick auf den wirklichen italienischen Lifestyle.

Wie viele andere Städte der Gegend hat auch Ancona eine lebhafte Geschichte. Was Ancona unterscheidet, ist der alte griechische Einfluss. Die große mittelalterliche Kathedrale, die vom obersten Hügel über die ganze Stadt schaut, ist das berühmteste Monument der Stadt.

Urbino

Für Besucher, die wegen der eindrucksvollen italienischen Kunst und Architektur nach Italien kommen, ist Urbino ein Top Reiseziel. Das historische Zentrum hat nicht ohne Grund die Ehre , als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO aufgenommen worden zu sein.

Wenn man von Arezzo kommt, hat man den besten Blick über die märchenhafte Skyline.

Die Weine


Die Weine
Die Weine

Wein aus den Marken

Die Marken sind eine schnell wachsende Weinregion. Der Wein allein ist ein Grund sie zu besuchen. Einige der berühmtesten Weine Italiens kommen aus der direkten Nachbarschaft von Casale Eline. Für den Weinkenner und den Genießer wird ein Traum wahr. In den meisten Restaurants ist der Hauswein eine sichere und ausgezeichnete Wahl.

Viele Weingüter in der Umgebung verkaufen direkt an den Konsumenten. Ihre Probierstuben haben für das Publikum geöffnet. Unsere bevorzugten Winzer haben websites mit genauen Wegbeschreibungen und Öffnungszeiten.

www.moroder-vini.it
www.fattorialeterrazze.it
www.belisario.it
www.fioriniwines.it
www.santabarbara.it
www.garofolivini.it

Die berühmtesten Weine

Verdicchio

Dieser Qualitätswein ist der Stolz der Region. Der namhafte Weißwein wird in die ganze Welt exportiert. Gekeltert wird er aus der einheimischen Traube, die seinen Namen trägt. Es handelt sich um einen lieblichen Wein, der eine wunderbare Verbindung mit den einheimischen Gerichten von Fisch- und Meeresfrüchte eingeht.

Bianchello

Der Bianchello ist ein Weißwein, der auf einem kleinen Landstrich nahe dem Fluss Metauro in den Marken hergestellt wird. Ein Wein mit Geschichte, einer Legende zufolge spielte der Bianchello eine Rolle in einer römischen Schlacht. Die Soldaten, die das Gebiet um den Metauro erobern sollten, konnten dem Wein nicht widerstehen und waren zu betrunken, um ihre Mission zu vollbringen.

Rosso Conero

Der Rosso Conero wird genau südlich des Hafens von Ancona hergestellt. Er ist ein gediegener runder Rotwein aus Montepulciano-Trauben, einer der besten und berühmtesten Weine der Region.

Wandern und Radfahren


Wandern und Radfahren
Wandern und Radfahren

Das Gebiet um Casale Eline eröffnet breite Möglichkeiten für spektakuläre Wanderungen und Fahrradtouren. Die Wege sind leicht zugänglich, die Routen sind gut beschildert. Die beste Art, die schöne Landschaft zu erkunden, sind das Wandern und das Fahrradfahren. Wir haben bei uns eine Auswahl an Kartenmaterial zur Verfügung, das Sie nutzen können. Mietfahrräder können zur Verfügung gestellt werden. Fahrrad-Abstellplätze und Reparaturmöglichkeiten sind für unser Gäste vorhanden.

Kulinarisches


Kulinarisches
Kulinarisches

Die weltberühmte italienische Küche hält was sie verspricht. Lebensmittel und alles was damit zusammen hängt, spielt im Alltag italienischer Familien eine wichtige Rolle. Die Planung einer Mahlzeit, der Einkauf dafür und die Zubereitung an sich sind so wichtig wie das eigentliche Essen.

Regionale Gerichte aus den Marken

Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten. Es sind Gerichte, die über Jahrhunderte perfektioniert worden, aber nahe bei ihren Ursprüngen geblieben sind. Frische einheimische Zutaten sind der Schlüssel zum Erfolg für diese kulinarischen Köstlichkeiten. Im April und Mai kann man dicht bei Casale Eline wilden Spargel pflücken.

  • Ciauscolo ist eine weiche streichfähige Salami
  • Piadina ist ein Fladen, oft mit kaltem Fleisch serviert
  • Vincisgrassi sind eine schwere Lasagne ohne Tomaten
  • Urbino ist für die passatelli bekannt, einer Nudelart, die aus Brotkrümeln, Parmesan und Eiern hergestellt wird
  • Piccione ripieno ist gefüllte Tauben
  • Coniglio in Porchetta ist Kaninchen mit Fenchel
  • Fischsuppe mit dreizehn verschiedenen Fischgewürzen. (es ist ratsam, einen Tisch zu reservieren)
  • Pecorino und Höhlenkäse sind die Besten ihrer Art in der Region
  • Und natürlich Tartufo. Eine weltberühmte Delikatesse, die viele einheimische Gerichte veredelt

Zuhause oder im Restaurant essen

Es gibt in der Gegend zahlreiche gute Restaurants, und natürlich werden wir bei der Auswahl behilflich sein. Aber wenn Sie lieber selbst kochen wollen, werden Sie in der Küche der Wohnung alles vorfinden, was Sie brauchen. Sie können nach Herzenslust mit feinsten frischen Zutaten kochen.